Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Hildesheimer Demo „Wehret den Anfängen! – Aufstehen für Demokratie und gesellschaftlichen Zusammenhalt“ am kommenden Samstag, 27. Januar. Es ist ein gemeinsamer Aufruf von Gewerkschaft, Parteien, Initiativen, Kirche und Privatleuten. „Wir rechnen jetzt mit 1000 bis 2000 Menschen“, sagt Tim Bellgardt, der die Kundgebung auf dem Marktplatz angemeldet hat.

Die Invaders treffen sich um 15.15 Uhr auf dem Pferdemarkt vor dem Laden unseres Partners RückRad, um dann geschlossen zur Kundgebung auf den Marktplatz zu gehen.