Die Eintracht Hildesheim Invaders vermelden weiteren Zuwachs. Vom Zweitligisten Ritterhude Badgers wechselt der 22-jährige Offensive Lineman Manuel Kowalski an die Bördestadt.

Freuen wird sich darüber natürlich Quarterback Zach Cavanaugh. Die Offense Line ist vor allem für seinen Schutz zuständig und junge Nachwuchsspieler auf der Position sind oft mau. Kowalski bringt damit ein wenig Jugend in die Gruppe der großen und starken Jungs.

kowalski-i

Angefangen mit dem Football hatte Kowalski 2011. Mit den Ritterhude Badgers gelang ihm dabei auch der Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse des American Football in Deutschland.

Neben dem Football beschäftigt sich Kowalski mit der Fotografie, sein Lieblingsessen ist Grünkohl. Davon gilt es dann in der Saison 2017 besonders viel zu essen, wenn Kowalski sich mit den besten Defense-Linern des Landes messen wird. Dem 1,85 m großen und 115 kg schweren Neuzugang gefällt besonders der Familienaspekt bei den Invasoren. Überzeugt hat ihn vor allem die Struktur und der klar zu erkennende Teamgeist.

„Ich will ein fester Teil des Teams werden, das ist mein Ziel für 2017“, schließt Kowalski ab.