• TICKETS
  • Deine Eintrittskarte zum Homefield
Aktuell
  1. Invaders laden zum Try-Out
  2. I tell you what…
  3. I tell you what.
  4. Matt LeFever übernimmt das Ruder
  5. „Wir müssen Charakter zeigen“

Hildesheim School Invasion

Die Hildesheim School Invasion (HSI) ist das Schulprojekt der Hildesheim Invaders.
Das Projekt wurde 2008 gestartet um American Football an Hildesheimer Schulen zu etablieren und die Jugendteams der Invaders mit neuen Spielern zu verstärken. Dafür bot sich die Schulsportvariante von American Football an, Flag Football 5 gegen 5 ohne Kontakt, so können Schüler und Schülerinnen aller Altersgruppen miteinander und gegeneinander spielen.
Als das Projekt 2008 vom damaligen Jugendtrainer und Lehramtsanwärter Gero Gallus gestartet wurde, befanden sich in den beiden Jugendteams der Invaders insgesamt ca. 40-50 Spieler, 9 Jahre später sind 3 Jugendteams mit über 140 Spielern und Spielerinnen im Verein.
Die HSI startete mit vielen AGs (Arbeitsgemeinschaften) an Hildesheimer Schulen, die von Herren oder Jugendspielern geleitet wurden, mittlerweile gibt es einige fest etablierte Schulteams, die fortlaufend von Invadersangehörigen trainiert werden und auch viele Schulteams, die sich aus Klassen zusammensetzen, die mit motivierten Lehrkräften ihrer Schulen Flag Football im regulären Sportunterricht trainiert haben.
Die HSI richtet seit 2009 je zwei Flag Football Turniere für Hildesheimer Schulen aus.
Immer am letzten Montag vor den Osterferien findet der EASTER BOWL in der großen Halle in Himmelsthür statt. Als Gastgeber fungieren die Realschule Himmelsthür und die Eintracht Hildesheim Invaders.
Der Summer Bowl wird traditionsgemäß auf dem Homefield der Eintracht Hildesheim Invaders ausgerichtet und ist immer auf den letzten Montag vor den Sommerferien terminiert. Auch hier ist der Kooperationspartner der Eintracht Hildesheim Invaders, die Realschule Himmelsthür, als Gastgeber vor Ort und hält neben dem Flag Football Turnier ihr jährliches Sommersportfest ab.
Bisher haben insgesamt 21 verschiedene Schulen an den Turnieren teilgenommen und die Teilnehmeranzahl steigt stetig. Einige Spieler die in den Schul-AGs den ersten Kontakt zu Football hatten spielen mittlerweile im GFL Team der Invaders. In den letzten Jahren nahmen durchschnittlich ca. 120 Schüler und Schülerinnen an den Turnieren teil.
Seit 2017 ist das Bildungs-Studio Gerlof als Partner der HSI mit an Bord und kümmert sich unter anderem um das Catering an den Turniertagen, um Ausrüstungen (Flaggen und Bälle) für die AGs, Urkunden und Pokale für die Turniere.
Jede Schule aus dem Hildesheimer Umkreis kann an den Turnieren teilnehmen.

 

 

Liste der bisherigen HSI Teilnehmer:

Freiherr vom Stein Realschule
Don-Bosco-Schule „Dark Blue Sparrows“
Realschule Himmelsthür “Hurricanes”
Robert-Bosch-Gesamtschule “RBG Cardinals”
Michelsen „Fighting Farmers“
Renata „Rough Goldsmiths“
Andreanum „Lions”
Molitoris “Padres”
Goethe “Mad Scientists”
Oscar Schindler Gesamtschule “OSG Tigers”
Scharnhorst Gymnasium „SHG Black Hawx“
Gymnasium Himmelsthür “GymHim Colts”
St.-Augustinus „Saints“
Hamilton High School „Hawkeyes“
OBS Lamspringe “Power Rangers”
OBS Marienbergschule “Marymountain Suns”
OBS Söhlde
OBS Marienschule “Fighting Mary’s”
IGS Hannover Badenstedt “Vikings”
IGS Linden “Butjer”
Friedrich List Schule „FLS Packers“

Kontaktdaten:
Gero Gallus
Coach.gallus@yahoo.de
Facebookseite der HSI
www.facebook.com/hsifootball/